"Der Weg ist das Ziel!", behaupten die, die ihn verloren haben.


Franz Christoph Schiermeyer