16
3
12
5
20
7
13
8
21
9
10
14
24
15
1
17
4
18
6
19
22
2
23
11

25.-27.08.2019   Überschreitung Zinalrothorn 4221m

 

TAG 1: Aufstieg zur Rothornhütte von Zermatt

TAG 2: Normalweg  (ZS) - Gipfel - Nordgrat  (ZS) - Mountethütte

TAG 3: Abstieg nach Zinal und lange Öffireise zurück nach Täsch

 

Hinweise:

- Klassische ZS-Hochtour, jedoch ausgesetzter (vor allem die Stelle an der Kanzel) als viele andere Touren  in diesem Grad. Daher hohe Konzentration erforderlich, um die vielen Stunden im Absturzgelände sicher zu bewältigen.

- Rinne zur Gabel vor allem bei mehreren Seilschaften oder in Nachmittagshitze (vor allem bei Schneelage) steinschlägig, daher Begrenzungsfelsen vorziehen oder besser gleich den objektiv ziemlich sicheren Nordgrat als Abstieg wählen.

- Nordgrat oftmals vereist, dann besondere Vorsicht geboten!