16
3
12
5
20
7
13
8
21
9
10
14
24
15
1
17
4
18
6
19
22
2
23
11

24.-26.07.2012 Matterhorn 4478m

 

TAG 1: Zustieg zur Hörnlihütte und Erkundung des unteren Hörnligrates bei Tageslicht

 

TAG 2: Aufstieg via Hörnligrat (ZS) und Abstieg via Liongrat (ZS+) bis zur Carrelhütte

 

TAG 3: Abstieg Richtung Breuil und schließlich Rückkehr nach Zermatt

Hinweise:

-   Komplizierte Route am unteren Hörnligrat -> Erkundung im Hellen!

-   Wenn möglich akklimatisieren um schneller zu sein

-   Zwei Fixseilstellen am Hörnligrat fordern einiges an Kraftaufwand

-   Auf dem Dach bei ungünstigen Verhältnissen sichern! Absturz dort fatal!

-   Überschreitung Hörnli-Lion einfacher als Lion-Hörnli

-   Felsschlaggefahr unter der Testa del Leone! -> Nicht unnötig Rasten!

-   Tour nicht im August an einem Wochenende bei schönem Wetter machen

    (Menschenmassen)

-   Umso weniger Schnee, umso angenehmer die Tour (September oft optimal)